ERGEBNISSE JUGENDTURNIER 2014

 

INTSCHEDER JUGENDHANDBALLTURNIERE am 26.APRIL 2014

Bei bestem Handballwetter fand am Samstag 26.4.2014 das Feldhandballturnier des TSV Intschede statt.

33 Jugendmannschaften spielten den ganzen Samstag um die Plätze.

Am Vormittag spielten die Maxis und E-Jugend. Da beim Feldturnier nach Handballregeln von früher (ohne den Neumodischen 3 gegen 3, Torschütze muss raus!) gespielt wurde, mussten die Trainer ihre Spieler erst einmal neu einstellen.

Aber schnell wurde sich angepasst und es gab gute Handballspiele mit vielen Toren.

Alle Teilnehmer bekamen bei der Siegerehrung Medallien und Süßigkeiten.

Ganz spannend war es bei der E-Jugend. TSV Daverden und HSG Aller waren mit 5:1 Punktgleich. Das Torverhältnis war 11:7 für Daverden und 10:7 für HSG Aller!

 

Maxis: Endstand nach Vor- und Hauptrunde:
1. TB Uphusen      
2. TSV Morsum 1    
3. TSV Intschede    
4. TSV Schwarme    
5. TSV Walle      
6. TSV Morsum 2    
7. SG Dav./Völkersen 2    
8. SG Dav./Völkersen 1    

 

E-Jugend: Endstand nach Vor- und Hauptrunde:
1. TSV Daverden    
2. HSG Aller      
3. TB Uphusen Jungs    
4. TB Uphusen Mädels    
5. SG Achim/Baden    
6. Grundschule Blender    
7. TSV Intschede    
8. SG Dav./Völkersen    

 

Ab 14 Uhr begannen die weiblichen D + C+ B-Jugendmannschaften.

 

Bei der D-Jugend wurde in 2 Gruppen gespielt. Die Gruppen Ersten standen dann im Endspiel gegenüber. Hier siegte dann die HSG Bruchh./Vilsen-Asendorf 1 knapp gegen den TSV Intschede. Im Spiel um Platz 3 siegte die SG Achim/Baden. Pokale und Süßigkeiten gab es am Ende für die Sieger.

 

 

 

Bei der C und B-Jugend setzen sich die Landesligamannschaften des TSV Intschede klar als Sieger durch. Die anderen Teilnehmer spielten in der Regionsliga, da hat man den Unterschied schon gemerkt.  Aber es gab in beiden Spielklassen attraktiven und  schnellen Handball zu sehen.

 

Für die 3 besten Mannschaften gab es Geldpreise für die Mannschaftskasse!

 

Weibliche D-Jugend:  
1. HSG Bruchh./Vilsen-Asendorf 1
2. TSV Intschede  
3. SG Achim/Baden  
4. SG Dav./Völkersen  
5. HSG Bruchh./Vilsen-Asendorf 2
6. TSV Morsum  
7. HSG Mittelweser-Eystrup  
       
Weibliche C-Jugend: Punkte:
1. TSV Intschede 8:0
2. SG Dav./Völkersen 5:3
3. SG Achim/Baden 4:4
4. SG Findorff   3:5
5. HSG Aller   0:8
       
Weibliche C-Jugend: Punkte:
1. TSV Intschede 8:0
2. TSV Schwarme 5:3
3. TSV Daverden 3:5
4. SG Achim/Baden 3:5
5. HSG Aller   1:7

 

Die Jugendabteilung des TSV Intschede freut sich über ein gelungenes Handballturnier bei bestem Wetter und zahlreichen Zuschauern.

 

Vielen Dank an die Schiedsrichter und Helfer. Obwohl alle Intscheder Handballmannschaften an diesem Samstag Punktspiele hatten, haben die Verpflegung und der Service reibungslos geklappt!

 

Sportabzeichen 2013 beim TSV „Weserstrand“ Intschede

Reges Treiben herrschte am 22. Februar in der Gemeinschaftssportanlage in Intschede. Ab 10.00 Uhr versammelten sich die Sportlerinnen und Sportler, die für 2013 das Sportabzeichen verliehen bekommen sollten. Insgesamt haben 21 Erwachsene und 30 Kinder und Jugendliche das Deutsche Sportabzeichen 2013 beim TSV Intschede erworben.

Sabine Dunker-Wendt, verantwortlich für das Training und die Abnahme des Sportabzeichens beim TSV „Weserstrand“ Intschede, dankte allen, die am neu gestalteten Sportabzeichen teilgenommen haben, für ihre herausragenden sportlichen Leistungen.

Sportabzeichen 2013 

Jugend: Eric und Pia Böhlke, Leonie Clausen, Dennis und Malte Emigholz, Felix Gumlich, Bele Hesse, Friederieke Hinz, Nora Holtgefe, Gina Kastens, Sinja Konduschek, Sina Lefers, Therès Meisloh, Lena Menke de Alba, Dorian und Pia Mothes, Anna-Lena Niebuhr, Finja Pohl, Carina Rahlmann, Lena Reimler, Lea-Marie Schmidt, Siri Schröder, Benedikt Steinhauer, Pepe Tödter, Wiebke Wigger, Juliana Windhorst, Stina Winkelmann, Cora und Marieke Witzschke, Hannah Wrigge. 

Erwachsene: Jörg Blume, Marion Böhlke, Sabine Dunker-Wendt, Dietke Fahrenholz, Sebastian Hahn, Cord Kastens, Dagmar Knoch, Anke Lefers, Markus Menke, Karina Mothes, Bianca Rahlmann, Henning und Jannik Reimler, Joachim Schröder, Helge und Rita Steffens, Hermann Strüßmann, Hartmut Suhr, Christian Thölke, Kerstin Tödter, Axel Westermann. 

Ein Familiensportabzeichen erhielten Eric, Pia und Marion Böhlke, Dietke, Gina und Marelle Fahrenholz, Dorian, Karina und Pia Mothes, Henning, Jannik und Lena Reimler.

Das Familiensportabzeichen wird als besondere Auszeichnung verliehen, wenn Eltern oder Großeltern mit Ihren Kindern oder Enkeln das Sportabzeichen ablegen und mindestens drei Mitglieder dieser Familie das Sportabzeichen erhalten haben.

 

 

 

Neue Aufwärmjacken für 1. Damen

Die 1.Damenmannschaft des TSV Weserstrand Intschede wurde mit neuen Aufwärmjacken ausgestattet. Sponsor ist die Firma RES Technik Rainer Rahlmann, Spezialist für Elektro und Sicherheitstechnik aus Blender.

Vielen Dank für die gute Unterstützung!