Jahreshauptversammlung TSV INTSCHEDE

Am 28.2.20 fand die Jahreshauptversammlung in der Gemeinschaftssportanlage statt.

Mit über 50 Mitgliedern war die JHV sehr gut besucht.

In seinem Jahresrückblick konnte der 1.Vorsitzende Frank Oetting auf einige Highlights hinweisen.

- Aufstieg der 1.Damenmannschaft in die Landesliga

- Sportwochenende des TSV

- 200 Jahr Feier der Intscheder Kirche

- Mega ERNTEFEST

- Silvesterfeier in der GSA

Folgende Ehrungen wurden überreicht:

40 Jahre Mitgliedschaft für Werner Sievers, Danke für Engagement/Ehrenamt: Daniel Sonnemann, Rita Promies und Corinna Emigholz,

Sportler des Jahres 2019 : Rene Witzschke

Der Kassenbericht wurde vom 2.Vorsitzenden Jens Wigger vorgetragen. Es konnte ein stattlicher Überschuss erwirtschaftet werden.

Kritische Äußerungen gab es zum Ende der Versammlung aber vom 1.Vorsitzenden. Es muß dringend ein Umdenken bei den Mitgliedern stattfinden.

In fast allen Bereichen fehlen freiwillige Helfer: Jugendtrainer, Betreuer, Schiedsrichter und Zeitnehmer im Handballsport. 

Aber auch in der Vorstandsarbeit und beim organisieren zahlreicher Veranstaltungen (z.B Erntefest, Theatervorstellungen).

Unter den jetzigen Bedingungen kann es jedenfalls nicht weitergehen!

 

Ausgabe der SPORTABZEICHEN

Auch im Jahr 2019 haben wieder viele Mitglieder des TSV Intschede die Prüfung zum deutschen Sportabzeichen abgelegt.

Die Vereinsprüfer Rita Promies und Dietke Fahrenholz haben nun die Sportabzeichen überreicht.

.

Leider waren es mit 38 Abzeichen einige weniger als im Vorjahr.

Glückwunsch und Danke für die sportlichen Leistungen.

 

Neue Trikot für unsere Schiedsrichter

"Ohne Schiedsrichter geht es nicht!" So ist es auch beim Handballsport.

Deshalb freuen wir uns das die Intscheder Firma MATTFELDT & MEYER die 10 Intscheder Schiedsrichter mit neuen Trikots ausgestattet hat.

Vielen Dank an Firmeninhaber Andreas Meyer für die Unterstützung.

ERIC BÖHLKE zum MTV Dannenberg

Unser Handballtalent Eric Böhlke spielt jetzt beim Landesligisten MTV Dannenberg.

Da Eric beruflich in die Region Uelzen versetzt wurde, hat er sich Anfang Januar dort der 1.Herrenmannschaft des MTV Dannenberg angeschlossen.

In den beiden ersten Landesligaspielen gab es für die abstiegsbedrohte Mannschaft gleich 2 Siege und Eric präsentierte sich in Topform.

Eric im ungewohnten Gelb/Grünen Spieldress!

Wir wünschen ERIC und dem MTV Dannenberg viel Erfolg in der laufenden Spielzeit!