Plattdeutsches Theater 2019 in INTSCHEDE

Die Wulmstorfer Theatergruppe spielt wieder plattdeutsches Theater in der Gemeinschaftssportanlage Intschede.

Gespielt wird " De Mamasöhn".

Termine:

Samstag 12.1.19 um 19:30 Uhr

Sonntag 13.1.19 um 14:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen

Freitag   18.1.19 um 19:30 Uhr

Samstag 19.1.19 um 14:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen

Samstag 19.1.19 um 19:30 Uhr

Sonntag 20.1.19 um 14:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen

 

Eintrittskarten noch an der Tageskasse!

3.Dart Trophy des TSV Intschede

Dart Vereinsmeisterschaft:

Am 29.12.18 fand die 3. Dart Trophy des TSV Intschede statt.

Mit 16 Meldungen war das Turnier ausgebucht.

In 4 Gruppen wurde die Vorrunde ausgespielt. 501 mit 2 Gewinnsets.

Nach spannenden Matches kamen die jeweiligen beiden Gruppenersten in die nächste Runde.

 

Am Ende siegte Örkel im Endspiel gegen "Der Schwede".

Den 3.Platz sicherte sich Enno im Spiel gegen Paddy.

Es war ein gutes Turnier und der Abschluß eines erfolgreichen Dartjahres der Intscheder Dartsport Sparte.

Neues Trainergespann für die 1.Damenmannschaft

Nach 2 Jahren hört Jens Behrens als Damentrainer im TSV Intschede auf.

Nach der Meisterschaft und Aufstieg im Jahr 2017, schaffte Jens mit der 1.Damen als Aufsteiger in der Landesklasse einen guten 6.Tabellenplatz.

Rechtzeitig informierte er den Handballvorstand im Januar schon von seinem Abschied.

Mit Jannik Sievers und Lajos Meisloh wurden jetzt die neuen Trainer vorgestellt.

In der vergangenen Saison waren die beiden Jungtrainer schon für die 2.Damen in der Regionsoberliga zuständig.

Zur neuen Saison wird es im TSV Intschede leider nur noch 2 Damenmannschaften geben.

Mit der Leistungsmannschaft wollen Sievers/Meisloh versuchen im oberen Tabellendrittel mitzuspielen.

Der Handballvorstand war von dem Konzept der jungen Trainer gleich überzeugt und verspricht sich eine Weiterentwicklung der vielen Intschede  Handballtalente.

4. Intscheder Trikotparty

Nach einer langen erfolgreichen Saison feierten die Intscheder Handballer ihren Saisonabschluß mit der tradiitionellen Trikotparty.

Über 100 Gäste feierten in der Intscheder Sportanlage.

Kühle Getränke, Wurst vom Grill und Musik von DJ Freddy sorgten für eine Super Stimmung!

Der Handballvorstand verabschiedete an dem Abend noch 2 Trainer.

Leif Tell trainierte seit 4 Jahren die männl. D-und C-Jugend des TSV/MoIn.

Jens Behrens trainierte die letzten 2 Jhare die 1.Damen und stieg mit dem Team in die Landesklasse auf.

Beide bekamen als Geschenk einen Besuch eines Bundesligaspiels in Hannover.